Do bisch eppor 128 Tog zu spät drun...
Triolé & Special Guest Martynas Levickis

Triolé & Special Guest Martynas Levickis

Fraitig 13.07.2018 ob 20:30

Schloss Runkelstein - Bozen

Details:

Ensemble TriOlé & special guest Martynas Levickis

Freitag, 13.07.2018, 20:30 Uhr, Schloss Runkelstein, Bozen

Stefan Geier: Akkordeon
Markus Olsacher: Solo- und Rhythmusgitarre
Hanspeter Nocker: Rhythmusgitarre
Uli Seppi: E-Bass

Martynas Levickis: Akkordeon

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

Gypsy-Jazz, Balkan und Oberkrain aus eigener Feder

Die Klänge von TriOlé sprengen die Grenzen der Berge und holen Einflüsse aus allen Erdteilen, um sie in einem einzigartigen Zusammenspiel zu verschmelzen. Dabei entwickelt sich der Tiroler Ländler zu einer Valse Musette, die Oberkrainer Polka wird zum Swing Manouche und der gemütliche Boarische mündet in einen Tango Argentino. 2017 lernten die Musiker von TriOlé den litauischen Akkordeon-Virtuosen Martynas Levickis kennen, der anlässlich einer Fortbildungsreise junger Musikintendanten in Südtirol weilte. Nach einer spontanen gemeinsamen Musikeinlage im Rahmen eines Abendessens auf Schloss Tirol wurde die Idee eines Gemeinschaftskonzertes geboren. – Martynas Levickis gewann 2010 neben der Akkordeon-Weltmeisterschaft auch die litauische Talentshow Got Talent. Sein Repertoire überschreitet bewusst Genre-Grenzen und reicht vom Barock bis zur zeitgenössischen Musik.

Infos und Karten: Südtiroler Kulturinstitut, Tel. 0471 313800, info@kulturinstitut.org, www.klangfeste.org; Karten auch bei Athesia-Ticket. Abendkasse geöffnet ab 19.30 Uhr.

In Zusammenarbeit mit: Soireen Schloss Tirol
Unterstützt von: Raiffeisenkasse Bozen und Bureau Plattner

Fotos © TriOlé / Gediminas Zilinskas

Olle Details...
Icons by icons8